Den Bakterien auf der Spur

Lange wurden Bakterien verkannt oder allenfalls als blosse Krankheitserreger abgetan. Neue Forschungen zeigen jedoch, dass Bakterien auch entscheidend sind, damit unser Körper überhaupt funktioniert und gesund bleibt.

Auch wenn der Gedanke uns befremdet: Wir leben nicht allein. Wir teilen unseren Körper mit Billionen Bakterien, die Mundhöhle, Haut und Darm besiedeln. Rund eineinhalb Kilogramm wiegt unser sogenanntes Mikrobiom, also die Gesamtheit aller auf und in uns lebenden Bakterien. Die Bedeutung der Winzlinge wurde lange Zeit unterschätzt. Neuere Forschung zeigt, dass unsere Mitbewohner weit mehr Fäden ziehen als gedacht. Sie beeinflussen unsere Gesundheit, unser Gewicht und sogar unser Verhalten. Rob Knight, einer der Pioniere der Mikrobiomforschung, behauptet sogar: „Unsere Mikroben machen uns zu dem, was wir sind.“

Der 40-jährige Neuseeländer forscht an der Universität von San Diego (USA) und ist an mehreren grossen Mikrobiomprojekten beteiligt. Von 2007 an arbeitete er am „Human Microbiome Project“ mit, das alle Gene des menschlichen Mikrobioms erstmalig charakterisierte. 2012 gründete er gemeinsam mit Fachkollegen „American Gut“: Für 99 Dollar kann jede Person eine Stuhlprobe einschicken, erhält die Analyse ihrer Darmflora und erweist der Wissenschaft zudem einen Dienst: Die Daten fliessen anonym in eine öffentlich zugängliche Datenbank. Mittlerweile existieren auch „British Gut“ und „Australian Gut“; weltweit haben sich bis heute mehr als 10’000 Menschen an dem Projekt beteiligt.

In einem Interview mit der Berner Zeitung hat Rob Knight über den aktuellen Stand der Forschung und seine bislang aufregendsten Entdeckungen gesprochen. „Mit zunehmendem Wissen könnten wir es schaffen, unser Mikrobiom so zu beeinflussen, dass es uns gesund erhält oder heilt“.

Quelle: Interview mit Rob Knight in der Berner Zeitung www.bernerzeitung.ch

Kontakt

naturheilpraxis alba GmbH
Alexandra Baumann
Anwandstrasse 70
8004 Zürich

Tel. 044 291 69 96
info@praxis-alba.ch
www.praxis-alba.ch

Öffnungszeiten

Montag bis Donnerstag 08:00 bis 18:00 Uhr
Freitag 08:00 bis 13:00 Uhr

Krankenkassen anerkannt

logo_emr_rme

Share This